X

Careline

Für Ihre Fragen rund um das Thema Medizinische Ernährung steht Ihnen das Beratungsteam der Nutricia Careline gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr unter der nachfolgenden Telefon-Nr.:

00800 688 74 766

Wir rufen Sie zurück

Textgröße ändern: +

Wie viel Nahrung brauche ich am Tag?

Die Nahrung, die wir aufnehmen, wird durch die Verdauung in kleine Einheiten zerlegt. Diese werden in den Darm aufgenommen, ins Blut abgegeben und zu den Körperzellen transportiert. In den Zellen werden diese kleinen Einheiten verbrannt. Dabei entsteht Energie, die der menschliche Körper für die Erhaltung lebenswichtiger Funktionen sowie für das Zellwachstum benötigt. Aber wie viel Energie und somit Nahrung benötige ich jeden Tag?

Richtgröße für den Energiebedarf pro Tag

Energiebedarf des Menschen

Die Nahrungsmenge und somit auch der Energie- oder Kalorienbedarf des Menschen ist von verschiedenen Faktoren abhängig: Alter, Geschlecht, körperliche Aktivität oder Erkrankungen.  

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Kalorienbedarf zu berechnen, wobei dieser immer nur eine Schätzgröße darstellt. Deshalb ist es wichtig, eine regelmäßige Gewichtskontrolle durchzuführen, um einen ungewollte Gewichtszunahme oder Gewichstabnahme zu erkennen und die Sondennahrungsmenge neu anzupassen. 

 

Bei vollkommener Ruhe (Grundumsatz) eines Menschen kann der Kalorienbedarf wie folgt abgeschätzt werden: 22-24 kcal/kg Körpergewicht/Tag  

 

Durch körperliche Aktivität und bei Erkrankungen (Stress) erhöht sich der Grundumsatz. Folgende Aktivitätsfaktoren können als Richtgröße angenommen werden:

  • Bei immobilen Patienten: Grundumsatz x 1,2
  • Bei leichter Aktivität: Grundumsatz x 1,5
  • Bei mittlerer Aktivität: Grundumsatz x 1,75
  • Bei hoher Aktivität: Grundumsatz x 2,0 

Demnach benötigt z.B. 70 kg schwerer, immobiler Mensch ca. 2.000 kcal pro Tag.

Die richtige Nahrung für jeden Patienten

Nutrison Sondennahrung

Nutricia bietet unterschiedliche Sondennahrungen an, die auf die verschiedenen Energiebedürfnisse der Patienten zugeschnitten sind. So gibt es z.B. hochkalorische (> 1,2 kcal/ml) Sondennahrungen wie Nutrison Energy Multi Fibre oder normokalorische Nahrungen (1,0 kcal / ml) wie Nutrison Multi Fibre.  

In der Regel wird in Abstimmung mit Ihrem Arzt Ihr Kalorienbedarf ermittelt und ein Ernährungsplan mit dem passenden Sondennahrungsprodukt erstellt. Achten Sie unbedingt darauf, dass die verschriebene Menge an täglicher Sondennahrung eingehalten wird, um alle benötigten Nährstoffe zu erhalten. Wenden Sie sich bitten an Ihren Arzt, bevor Sie ihren täglichen Ernährungsplan ändern.